Über Fabio Bracht

Willkommen hier bei meiner Webseite. Ich bin Fabio Bracht.

Mein Motto lautet:

Wenn Sie etwas Besonderes brauchen und sich in einer unangenehmen Situation befinden, ist es am besten, "Nein" zu der Anfrage zu sagen. Und wenn es etwas ist, was Sie unbedingt tun müssen, möchte ich es wissen. Warum ist es gut für die Wirtschaft? Der Hauptgrund für diese Seite ist, einen Ausweg für meine Leidenschaften zu haben. Als Bastler kann ich an Dingen arbeiten, die ich schon immer machen wollte. Ich bin auch wirklich daran interessiert zu sehen, was mit Menschen passiert, die versuchen, kreativ zu sein und ein Publikum zu finden, und was das Ergebnis dieser Arbeit ist. Ich möchte sehen, wie die Website funktioniert und welche Art von Erfolg sie bekommt. Ich würde auch gerne sehen, was die Leute mit diesem Zeug machen. Ich mag es, wenn Leute mit Sachen herumspielen. Wenn Sie eine Idee haben, an der Sie arbeiten möchten, senden Sie mir eine E-Mail oder eine private Nachricht in diesem Blog. Wenn Sie daran interessiert sind, ein offizieller Anbieter zu sein, dann können Sie mich kontaktieren.

Als Haftungsausschluss bin ich nicht mit diesem Blog verbunden und habe keinen Kontakt mit diesem Blog gehabt.

Mein Vater hat mir immer gesagt, dass ein Einhorn nie glücklich sein kann. Nun, ich fand diese tolle Geschichte und machte ihn wieder glücklich.

Am 1. November 2008 postete ich über ein Kostüm, das ich für meine Freunde anfertigte. Danach habe ich einen Link auf meine Website gepostet. Ich tat es nur, weil ich von anderen hören wollte, die ähnliche Kostüme hatten und wie sie gingen. Ich habe viele nette Kommentare bekommen, die ich gelesen und genossen habe. Ich habe auch viele positive Rückmeldungen bekommen. Ich wollte mehr Kostüme machen, um sie auszusenden. Ich habe einen Etsy-Shop gestartet, um mehr Umsatz zu bekommen und meine Träume von einem eigenen Studio wahr werden zu lassen. Ich wusste damals nichts über etsy, aber ich benutzte es als eine Möglichkeit, Geld zu verdienen und ein Unternehmen aufzubauen.

Ich bin in Deutschland geboren, ich bin Fotograf und der Typ, der meine Fotos für den ursprünglichen Einhorn-Einhorn-Kostümwettbewerb gemacht hat, und da kam mir die Idee, das zu tun. Ich bin der ursprüngliche Schöpfer, Designer und Besitzer des Kostüms. Es ist etwas für alle Ihre Freunde auf ihren Partys zu haben.

Ich habe auch einen Youtube-Kanal, wo ich Videos und Bilder von meinen Kostümen, Fotos und anderen Sachen poste. Es ist der erste Ort, an dem ich meine Einhorn-Einhorn-Kostüme für den ersten Wettbewerb gepostet habe, aber es hat mehr Follower als jeder andere Ort. Ich versuche, meine Fotos alle paar Wochen zu teilen, aber Sie können immer abonnieren, wenn Sie möchten. Ich bin nur ein einfacher Fotograf, der sich einen großen Namen gemacht hat. Ich habe keinen wirklichen Abschluss in all dem, aber ich habe viel Interesse und Liebe für die ganze Sache und ich bin glücklich, es mit Ihnen zu teilen. Ich schätze jede Unterstützung sehr. Wenn Du Fragen hast oder über Einhorn-Einhorn-Kostüme sprechen möchtest, stehe ich zum Chat zur Verfügung.

In sozialen Medien finden Sie mich als Person oder als Besitzer dieses Blogs.

Ich mag sagen, dass ich ein 'Einhorn' nicht in dem Sinne bin, ein magisches Horn zu haben, aber ich habe ein eigenes Einhorn. Es ist eine einfache Geschichte: Als ich fünf Jahre alt war, gab mir meine Mutter eine kleine Tüte "Einhornnüsse" oder besser gesagt "Einhornpellets". Ich erinnere mich nicht an alles, aber ich erinnere mich an eine Zeit, als ich noch nie ein Einhorn gesehen hatte und ich meine Mutter fragte, was es war. Sie gab mir die Antwort: ein Pegasus. Ich kann mich nicht einmal daran erinnern, was die andere Antwort war. Es war das erste Mal, dass ich einen Pegasus gesehen hatte.

Aber als Kind wusste ich nicht, wie ich das Wort "Einhorn" verwenden sollte. Ich könnte es nicht beim gemeinsamen Namen (z.B. Einhorn) nennen, weil das Wort selbst in der englischen Sprache ist (ich bin Deutsch). Also nannte ich es 'Pony' (was es auch in Japan genannt wird).

Viel Freude.

Euer Fabio Bracht